Ölwechsel nach coupe110 - Methode

Unterstützung bei Reparaturen
Benutzeravatar
Mops
Moderator
Moderator
Beiträge: 4313
Registriert: Mi 22. Mai 2013, 13:19
11
Auto: Skoda Octavia Scout 2.0 TDI DSG
Audi A4 B6 2,4l V6 Cabrio
Motorkennbuchstabe: BDV
Getriebekennbuchstabe: GHT
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Ölwechsel nach coupe110 - Methode

Beitrag von Mops »

Mach das
Gruß Mops
Bin ich ölich, bin ich fröhlich [icon_coolnew.gif]
Multitronic und VCDS HEX-CAN-USB Service Raum Hamburg
Kein Technischer Support per PN,dafür haben wir das Forum
Audio81
Fahrer
Fahrer
Beiträge: 11
Registriert: Mo 27. Mai 2024, 21:51
Auto: A6 C6 4F 2.4, Motor BDW, Multitronic, 0588 ABX, BJ 12/2007
Motorkennbuchstabe: BDW
Getriebekennbuchstabe: KSZ
Wohnort: Altenberge
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ölwechsel nach coupe110 - Methode

Beitrag von Audio81 »

So, ich bin etwas schlauer...
Leider finde ich kein richtiges Datenblatt vom Castrol Fluid, nichtmals bei Castrol. ZF, als Hersteller der MT, bietet auch ein Öl an. Hat da jemand mit dem Produkt Erfahrungen gemacht?

Mannol oder lieber Fuchs, frag ich mich jetzt...
Womit hast Du die besten Erfahrungen gemacht @Mops?
Würde mich beim Bestellen nach Deiner Empfehlung richten.

Mannol ist laut eigenen Angaben bis -45°C getestet. Ist auch immer gut verfügbar, nach meinen Erfahrungen ein guter Hersteller für Motoröle, preislich auch echt in Ordnung. Da kann man eigentlich nix falsch machen, denke ich.
Wenn Fuchs langfristig besser ist, bestell ich gern das Fluid.

Jetzt hab ich im Werkstatthandbuch mit über 11.000 Seiten den "Zusatzfilter" am Kühler und das Achsöl entdeckt...

Bei 184.000km mal Neumachen anpeilen?
Zusatzfilter gibt's wahrscheinlich nur über Audi, hab nix im Netz gefunden.
Cheers
Branko

A6 C6 4F, 12/07, 2.4l mit Prins LPG, BDW, 0588 ABX
Vectra C FL, 07/07, 2.2l 16V, mit Landirenzo LPG, 0035 ABN
Benutzeravatar
Mops
Moderator
Moderator
Beiträge: 4313
Registriert: Mi 22. Mai 2013, 13:19
11
Auto: Skoda Octavia Scout 2.0 TDI DSG
Audi A4 B6 2,4l V6 Cabrio
Motorkennbuchstabe: BDV
Getriebekennbuchstabe: GHT
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Ölwechsel nach coupe110 - Methode

Beitrag von Mops »

Moin Moin,

Der Zusatz-Filter ist je Motorisierung Mal am Kühler oder am Diff verbaut. Der wird nicht gewechselt weil relativ teuer und aufwendig. Ca. 350€ Filter

Meine Meinung nimm mannol CVT und gut ist. Preiswert und immer vorhanden.
Gruß Mops
Bin ich ölich, bin ich fröhlich [icon_coolnew.gif]
Multitronic und VCDS HEX-CAN-USB Service Raum Hamburg
Kein Technischer Support per PN,dafür haben wir das Forum
Max_a4_b6
Fahrer
Fahrer
Beiträge: 11
Registriert: Mo 21. Mär 2022, 18:57
2
Auto: Audi A4 B6
Motorkennbuchstabe: Avf
Getriebekennbuchstabe: 01j
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Ölwechsel nach coupe110 - Methode

Beitrag von Max_a4_b6 »

Audio81 hat geschrieben: Mo 3. Jun 2024, 11:57 So, ich bin etwas schlauer...
Leider finde ich kein richtiges Datenblatt vom Castrol Fluid, nichtmals bei Castrol. ZF, als Hersteller der MT, bietet auch ein Öl an. Hat da jemand mit dem Produkt Erfahrungen gemacht?

ZF hat mit der Multi meines Wissens nach nichts zu tun. Meines Wissens nach war LUK der Hersteller.
Antworten