Frage zur Getriebespülung (MKB: CJC / GKB: NYM)

Alles was das Forum besser machen könnte
Antworten
SUBIBU
Fahrer
Fahrer
Beiträge: 13
Registriert: Di 7. Jul 2015, 11:25
6
Auto: Audi A4 Avant 2.0 TDI 2014 (8K), Multitronic
Motorkennbuchstabe: CJCD
Getriebekennbuchstabe: NYM
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Frage zur Getriebespülung (MKB: CJC / GKB: NYM)

Beitrag von SUBIBU »

Guten Morgen in die Runde,
ich bin nur selten hier, weil mein Getriebe nach dem Wechsel bei 100.000 km (Garantiefall) nicht gemuckt hat. Das tut es auch jetzt eigentlich nicht, wenngleich es beim Anfahren träge ist und manchmal (wenn man es ein wenig eilig hat) etwas schlägt. Aber im Grunde ist das nie anders gewesen.
Jetziger Kilometerstand 212.000...das aktuelle Getriebe hat also 112.000 km gelaufen und in 8000 km steht ein Ölwechsel an.
Nun hab` ich häufig schon gehört und hier gelesen, dass eine Getriebespülung von Vorteil sein soll...auch um evtl. Probleme und Defekte vorzubeugen.
Würdet ihr mir eine Spülung empfehlen, auch wenn das Getriebe (scheinbar) sauber schaltet?

Ich habe eine gute freie Werkstatt, die das anbietet. Habe bereits mit dem Meister darüber gesprochen. Der rief mich gestern an und sagte, dass er nicht sicher ist, wie es bei dem Getriebe durchgeführt wird. Der Ölfilter ist (nach seiner Aussage) so verbaut, dass weitere Teile demontiert werden müssen, was ein erheblicher zusätzlicher Aufwand sein soll. Er ist nicht sicher, ob der Ölfilter bei dem Wechsel / der Spülung gewechselt wird, oder nicht. Könnt ihr mir zu meinen Fragen Auskunft geben?
Ferner nannte der Meister mir einen Preis von etwa € 450,- (ohne zusätzlichen Aufwand). Geht der Preis in Ordnung?...ich habe bisher keinen Vergleich.
Letzte Frage: Gibt es eine empfohlenen Methode der Spülung und eine Liste von Werkstätten (Schleswig Holstein), die das anbieten?
Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich nicht das Forum nach Antworten abgesucht habe....ich hoffe auf Eure Hilfe.
Fahrzeugdaten: Audi A4 B8/8K 2.0 TDI, EZ 07/2014
MKB: CJC
GKB: NYM

Danke für Eure Hilfe.
Benutzeravatar
Hoikaiden
Chef
Chef
Beiträge: 174
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 11:58
5
Auto: Audi A6 4B C5 Limo 11/2001 2.4 - 125kW
Motorkennbuchstabe: BDV
Getriebekennbuchstabe: FRY
Wohnort: Oben am Berg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage zur Getriebespülung (MKB: CJC / GKB: NYM)

Beitrag von Hoikaiden »

Ein Ölwechsel / Spülung sollte alle 30tkm erfolgen (Audi gibt 60tkm vor) und generell als Wellness für dein Getriebe angesehen werden. Ich hoffe es hat die letzten 100tkm mal neues Öl gesehen sonst wird es dringend notwendig.

Eine genaue Anleitung dazu (die auch als Handreiche für deinen Kfzler funktioniert) findest du [External Link Removed for Guests]

Der Filter ist tatsächlich innenliegend und sollte im Falle einer größeren Revision getauscht werden, nicht aber zum Spülen.

450€ ist schon sportlich, ob es eine Werkstatt oder User in der Nähe gibt, kannst du hier im Forum raus suchen. :)
- Und als ich aus der Kneipe kam, stand die Straße auf und klatschte mir eine! -
SUBIBU
Fahrer
Fahrer
Beiträge: 13
Registriert: Di 7. Jul 2015, 11:25
6
Auto: Audi A4 Avant 2.0 TDI 2014 (8K), Multitronic
Motorkennbuchstabe: CJCD
Getriebekennbuchstabe: NYM
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Frage zur Getriebespülung (MKB: CJC / GKB: NYM)

Beitrag von SUBIBU »

Habe alle 60.000 km Ölwechsel gemacht bei Audi. Kosten zuletzt € 285,-
Audi macht übrigens meines Wissens keine Spülung, nur Wechsel. Hatte das Thema im Glaspalast mal angesprochen.
Okay die Frage mit dem Filter ist beantwortet, vielen Dank.
Vielleicht kannst Du mir auf die Sprünge helfen, wo es in Schleswig Holstein (wohne im Raum Rendsburg 24783) einen User / oder Werkstatt gibt, der / die ordnungsgemäß und zu einem angemessenen Preis eine Getriebespülung durchführen kann...bzw. wo im Forum ich suchen muss?!
Möchte meinem Getriebe schon was gutes tun und den Wagen noch lange fahren. Zumal das erste Getriebe nur 100.000 km gehalten hat.

Danke Euch.
SUBIBU
Fahrer
Fahrer
Beiträge: 13
Registriert: Di 7. Jul 2015, 11:25
6
Auto: Audi A4 Avant 2.0 TDI 2014 (8K), Multitronic
Motorkennbuchstabe: CJCD
Getriebekennbuchstabe: NYM
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Frage zur Getriebespülung (MKB: CJC / GKB: NYM)

Beitrag von SUBIBU »

Nochmal hierzu...

Ich würde gerne Kontakt aufnehmen zu einem User / einer Werkstatt in der Nähe (SH 24783).
Wo finde ich hier im Forum eine entsprechende Liste (wenn es eine gibt?).
Oder muss / soll ich ein neues Thema aufmachen "Suche User / Werkstatt......."

Ich hab` mich hier im Forum gerade nochmal durchgeklickt und kann nichts finden.
Nicht auszuschließen, dass es an mir liegt :-)
Benutzeravatar
lubusch
Moderator
Moderator
Beiträge: 4266
Registriert: So 26. Jan 2014, 23:14
8
Auto: Audi A4 Cabrio 8H7 B6 3.0 V6 162Kw Bj.2003 ,Multitronic
Motorkennbuchstabe: ASN
Getriebekennbuchstabe: FRY
Wohnort: Beverstedt OT Lunestedt
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Frage zur Getriebespülung (MKB: CJC / GKB: NYM)

Beitrag von lubusch »

Es gibt eine VCDS/Vag userliste.
Gruß Manfred
Der Optimist ist ein Mensch, der glaubt, dass eine Stubenfliege einen Weg nach draußen sucht.
*** Bitte auch den "Spendenknopf" des Portals beachten und bei Zufriedenheit betätigen ***
VCDS HEX-CAN-USB Raum 27616 Niedersachsen
Antworten