Multitronic mit anderen Kennbuchstaben einbauen?

Fachsimpeln von A bis Z
faschasos
Kenner
Kenner
Beiträge: 5
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 16:49
Auto: Audi A4 B6 2.0Avant
Motorkennbuchstabe: alt
Getriebekennbuchstabe: fsf

Re: Multitronic mit anderen Kennbuchstaben einbauen?

#11

Beitrag von faschasos » Di 30. Jun 2015, 21:45

Ok jetzt bin ich verwirrt die bei Audi meinen des täte gehen

Benutzeravatar
Mops
Moderator
Moderator
Beiträge: 3444
Registriert: Mi 22. Mai 2013, 13:19
Auto: Audi A4 B6 1,9l TDI Avant S-line
Audi A4 B6 2,4l V6 Cabrio
Motorkennbuchstabe: AVF
Getriebekennbuchstabe: HPP
Wohnort: Hamburg

Re: Multitronic mit anderen Kennbuchstaben einbauen?

#12

Beitrag von Mops » Di 30. Jun 2015, 22:03

EVE; FZA; FSF haben Nummer 01JA
GGS; GHV, GZD; HAY; HDZ; JZN; KEV; KTM; KYZ haben Nummer 01JE

Alle diese Getrieben sind für dein ALT Motor. Wo der unterschied ist weiß ich leider nicht. Ausser der Nr.
Gruß Mops
Bin ich ölich, bin ich fröhlich [icon_coolnew.gif]
Multitronic und VCDS HEX-CAN-USB Service Raum Hamburg
Kein Technischer Support per PN,dafür haben wir das Forum

faschasos
Kenner
Kenner
Beiträge: 5
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 16:49
Auto: Audi A4 B6 2.0Avant
Motorkennbuchstabe: alt
Getriebekennbuchstabe: fsf

Re: Multitronic mit anderen Kennbuchstaben einbauen?

#13

Beitrag von faschasos » Mi 1. Jul 2015, 12:52

Ok ich Baus mal trotzdem ein mal sehen was passiert
Ich schreib meine erkenntnise hier mal dann rein

Benutzeravatar
Mops
Moderator
Moderator
Beiträge: 3444
Registriert: Mi 22. Mai 2013, 13:19
Auto: Audi A4 B6 1,9l TDI Avant S-line
Audi A4 B6 2,4l V6 Cabrio
Motorkennbuchstabe: AVF
Getriebekennbuchstabe: HPP
Wohnort: Hamburg

Re: Multitronic mit anderen Kennbuchstaben einbauen?

#14

Beitrag von Mops » Mi 1. Jul 2015, 12:58

Ok. Mach das. Danke
Gruß Mops
Bin ich ölich, bin ich fröhlich [icon_coolnew.gif]
Multitronic und VCDS HEX-CAN-USB Service Raum Hamburg
Kein Technischer Support per PN,dafür haben wir das Forum

marko101973
Fahrer
Fahrer
Beiträge: 11
Registriert: So 8. Sep 2013, 16:19
Auto: A4 Avant B7 2,0 TFSI Multitronic
Leistungsgesteigert 260PS
Schubumluftventil mit Upgrade von GFB
Vanair Druckschläuche
Becherstößel erneuert
Motorentlüftung auf letzte Revision erneuert
Zündspulen auf letzte Revision erneuert.
Motorkennbuchstabe: BGB
Getriebekennbuchstabe: HHD
Wohnort: Wuppertal

Re: Multitronic mit anderen Kennbuchstaben einbauen?

#15

Beitrag von marko101973 » Do 13. Aug 2015, 16:06

Wie Geil bist Du denn :-)
ich hoffe ich bin jetzt nicht derjenige der Dich nervt,
aber welches kann ich denn nehmen um mich eventuell sogar zu verbessern ?

MKB: BGB
GKB: HHD

Bin jetzt ca. bei 260 PS aber Ganganzeige blinkt fast Dauerhaft,
nach jetzt ca 40.000 km mit der Steigerung, denke ich das es nichts damit zu tun hat zumal ich sehr gediegen fahre.
G196 mein ich war es Unplausiebeles Signal Ausgangsdrehzahl oder so.
Ausdruck habe ich zuhause.

Benutzeravatar
Horch
Chef
Chef
Beiträge: 4073
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 15:57
Auto: Audi A6 4B 2,5TDI
Motorkennbuchstabe: AYM
Getriebekennbuchstabe: FSC

Re: Multitronic mit anderen Kennbuchstaben einbauen?

#16

Beitrag von Horch » Sa 15. Aug 2015, 21:06

Oha....Tuning macht bei Multitronic keinen Sinn. Die Getriebe sind enorm drehmomentempfindlich. Und was meinst Du mit "verbessern"? Generell gilt: Die MT ist ein Getriebe zum Cruisen. Eignet sich weder für Ampelstarts, noch für Drehmomentorgien und auch nur sehr eingeschränkt für Anhängerbetrieb.

Oder aber man ist bereit, ein vielfaches an Instandhaltungs- und Instandsetzungskosten zu investieren, die für leistungsadäquate Fahrzeuge anfallen würden, für die ganz bewusst keine Multitronic angeboten wird.

Grüße,

Horch
Der Optimist sieht in jedem Problem eine Aufgabe. Der Pessimist sieht in jeder Aufgabe ein Problem.
*** Bitte auch den "Spendenknopf" des Portals beachten und bei Zufriedenheit betätigen ***

Benutzeravatar
Mops
Moderator
Moderator
Beiträge: 3444
Registriert: Mi 22. Mai 2013, 13:19
Auto: Audi A4 B6 1,9l TDI Avant S-line
Audi A4 B6 2,4l V6 Cabrio
Motorkennbuchstabe: AVF
Getriebekennbuchstabe: HPP
Wohnort: Hamburg

Re: Multitronic mit anderen Kennbuchstaben einbauen?

#17

Beitrag von Mops » Sa 15. Aug 2015, 21:41

Horch, du sprichst mir aus der Seele [icon_biggrin.gif] [icon_wink2.gif]
Gruß Mops
Bin ich ölich, bin ich fröhlich [icon_coolnew.gif]
Multitronic und VCDS HEX-CAN-USB Service Raum Hamburg
Kein Technischer Support per PN,dafür haben wir das Forum

Benutzeravatar
Horch
Chef
Chef
Beiträge: 4073
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 15:57
Auto: Audi A6 4B 2,5TDI
Motorkennbuchstabe: AYM
Getriebekennbuchstabe: FSC

Re: Multitronic mit anderen Kennbuchstaben einbauen?

#18

Beitrag von Horch » Sa 15. Aug 2015, 22:04

Mops, sind denn nicht alle Multitroniker seelenverwandt?

[icon_ubergeek.gif] [icon_geek.gif] [icon_biggrin.gif]

Grüße,

Horch
Der Optimist sieht in jedem Problem eine Aufgabe. Der Pessimist sieht in jeder Aufgabe ein Problem.
*** Bitte auch den "Spendenknopf" des Portals beachten und bei Zufriedenheit betätigen ***

Benutzeravatar
Mops
Moderator
Moderator
Beiträge: 3444
Registriert: Mi 22. Mai 2013, 13:19
Auto: Audi A4 B6 1,9l TDI Avant S-line
Audi A4 B6 2,4l V6 Cabrio
Motorkennbuchstabe: AVF
Getriebekennbuchstabe: HPP
Wohnort: Hamburg

Re: Multitronic mit anderen Kennbuchstaben einbauen?

#19

Beitrag von Mops » Sa 15. Aug 2015, 22:26

[icon_confusednew.gif] na klar [icon_wink2.gif]
Gruß Mops
Bin ich ölich, bin ich fröhlich [icon_coolnew.gif]
Multitronic und VCDS HEX-CAN-USB Service Raum Hamburg
Kein Technischer Support per PN,dafür haben wir das Forum

marko101973
Fahrer
Fahrer
Beiträge: 11
Registriert: So 8. Sep 2013, 16:19
Auto: A4 Avant B7 2,0 TFSI Multitronic
Leistungsgesteigert 260PS
Schubumluftventil mit Upgrade von GFB
Vanair Druckschläuche
Becherstößel erneuert
Motorentlüftung auf letzte Revision erneuert
Zündspulen auf letzte Revision erneuert.
Motorkennbuchstabe: BGB
Getriebekennbuchstabe: HHD
Wohnort: Wuppertal

Re: Multitronic mit anderen Kennbuchstaben einbauen?

#20

Beitrag von marko101973 » Mo 17. Aug 2015, 07:17

Horch hat geschrieben:Oha....Tuning macht bei Multitronic keinen Sinn. Die Getriebe sind enorm drehmomentempfindlich. Und was meinst Du mit "verbessern"? Generell gilt: Die MT ist ein Getriebe zum Cruisen. Eignet sich weder für Ampelstarts, noch für Drehmomentorgien und auch nur sehr eingeschränkt für Anhängerbetrieb.

Oder aber man ist bereit, ein vielfaches an Instandhaltungs- und Instandsetzungskosten zu investieren, die für leistungsadäquate Fahrzeuge anfallen würden, für die ganz bewusst keine Multitronic angeboten wird.

Grüße,

Horch
Danke für die Antwort,
bin ja auch ein Cruiser, nur hatte mir der Wagen zu wenig Leistung was aber durch einen Defekt des Schubumluftventils kam.
Nur bekomm das mal mit, bei einem geschlossenen System.

Aber ich Danke Euch trotzdem, das Forum ist aller erste Wahl, wenn es um Probleme mit der Multitronic geht.

Antworten