Ölverlust im Getriebe (Multitronic)

Typ 4F Baujahr 2005-2011
Antworten
AudiA64F2007
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 16. Feb 2018, 12:38
3
Auto: Audi A6 4f, Bj. 2007, TDI, 179 PS, Mutitronic
Motorkennbuchstabe: BPP
Getriebekennbuchstabe: JQG
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Ölverlust im Getriebe (Multitronic)

Beitrag von AudiA64F2007 »

Hallo,

vielleicht kann mir hierbei jemand weiterhelfen!

Mein Audi A6 (Bj. 2007) verliert ständig Getriebeöl und ich bzw. die Werkstatt bekommt es einfach nicht in der Griff.

Beim Besuch in der Werkstatt hieß es, dass die "Öldruckleitungen" vom Getriebe zum Kühler undicht sind.
Daraufhin wurde das alte Öl abgelassen, die Öldruckleitungen + Dichtungen erneuert sowie der komplette Getriebekühler ausgetauscht und zu guter Letzt neues Getriebeöl (von Audi) nachgefüllt.

Gute zwei Wochen konnte ich ohne Ölverlust fahren. Jetzt tropft es wieder nach jeder Autofahrt!

Hatt diese Woche ein kuzes Telefonat mit der Wrekstatt. Die erste Reaktion war "...komisch...anscheinend ist der Überdruck im Getriebe zu hoch, wodurch die Dichtungen nicht heben...". Ich soll nächste Woche mal vorbeikommen.

Ist das was die Werkstatt vermutet plausibel? Hat jeman ähnliche Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruss
Antworten