Anleitung Adaptionsfahrt / Lernwerte zurückstellen

Alles was mit VCDS und VAG.com zu tun hat
Benutzeravatar
coupe110
Moderator
Moderator
Beiträge: 5450
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 14:51
9
Auto: Audi A4 B6 Avant 3.0 S-Line, Sport Plus
Audi A4 B6 Cabrio 3.0
Audi A4 B6 Cabrio 1.8T
Audi Cabrio 1.8 Aktionsmodell für Audizentren
Motorkennbuchstabe: ASN
Getriebekennbuchstabe: GHR
Wohnort: Lausitz
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Anleitung Adaptionsfahrt / Lernwerte zurückstellen

Beitrag von coupe110 »

Danke für den Hinweis. Wir werden die Anleitung mal ergänzen.
Unterschied 01J und 0AW.
Es sind die Starken im Leben die unter Tränen lachen ihr eigenes Leid verbergen und andere glücklich machen
VCDS HEX-CAN-USB Service 0305x - 0314x Raum Cottbus, Südbrandenburg
A48K
Kenner
Kenner
Beiträge: 5
Registriert: Mi 26. Jan 2022, 08:23
Auto: Audi A4 Avant 8K 2.0 190ps
Motorkennbuchstabe: Cnha
Getriebekennbuchstabe: PVM
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Anleitung Adaptionsfahrt / Lernwerte zurückstellen

Beitrag von A48K »

Hallo, wollte alle lernwerte zurück setzten, da ich beim anfahren Probleme habe, jetzt kam das in VCDS,
Kann ich da einfach weiter machen? Oder eher Finger weg?

Mit freundlichen Grüßen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
muetzle
Cruiser
Cruiser
Beiträge: 28
Registriert: Do 17. Aug 2017, 18:30
5
Auto: Audi A4 B7 Cabriolet 2.7TDI Multitronic, BJ 2006, VCDS-User
Motorkennbuchstabe: BPP
Getriebekennbuchstabe: JBB
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Anleitung Adaptionsfahrt / Lernwerte zurückstellen

Beitrag von muetzle »

Hallo Zusammen,
habe nach Ölwechsel des Getriebes (7-Gang / BJ 2006) durch meine Werkstatt wieder die Adaptionsfahrt gemacht.
Danach war zwar das Anhalten des Autos oder das Auskuppeln (D->N) weicher, aber aus dem Stand das Anfahren durch nur "Fuß von der Bremse nehmen"
gibt es noch leichte Ruckler - also quasi nur mit sog. Standgas. Ich meine mich zu erinnern das ging schon mal weicher.

Wobei ich die Adaptionsfahrt mit 20 m ebenfalls mit Standgas gemacht habe - und es sofort beim 1.Durchgang i.o. als Rückmeldung
in MWB10 gab.

Sollte ich das Ganze nochmals wiederholen und doch etwas schneller Fahren? Oder einfach mal so 200 - 300 km warten, dass
die Lernwerte "besser" werden.
Benutzeravatar
muetzle
Cruiser
Cruiser
Beiträge: 28
Registriert: Do 17. Aug 2017, 18:30
5
Auto: Audi A4 B7 Cabriolet 2.7TDI Multitronic, BJ 2006, VCDS-User
Motorkennbuchstabe: BPP
Getriebekennbuchstabe: JBB
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Anleitung Adaptionsfahrt / Lernwerte zurückstellen

Beitrag von muetzle »

Nachdem keine Antwort kam, hab ich es selbst ausprobiert.

Nochmals Adaption - diesmal mit höherer Geschwindigkeit - musste auch 5 - 6 mal Anfahren bis das I.O. kam.

Bis jetzt scheint das Anfahren fast Ruckfrei zu sein und das "Ankriechen" wurde langsamer. Es hat sich zumindest für den 1.Tag verbessert.
Benutzeravatar
Ghosting
Rennfahrer
Rennfahrer
Beiträge: 50
Registriert: So 20. Mai 2012, 17:20
10
Auto: A4 B8 MJ2013 1.8TFSI 170PS Multitronic 2016-Heute
Motorkennbuchstabe: CJEB
Getriebekennbuchstabe: 0AW
Wohnort: Niedersachsen / Kreis Oldb
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Anleitung Adaptionsfahrt / Lernwerte zurückstellen

Beitrag von Ghosting »

A48K hat geschrieben: Mi 9. Mär 2022, 09:18 Hallo, wollte alle lernwerte zurück setzten, da ich beim anfahren Probleme habe, jetzt kam das in VCDS,
Kann ich da einfach weiter machen? Oder eher Finger weg?
Ja einfach OK Drücken....

Bin nachdem ich die Werte das zweite mal Zurückgesetzt habe so wie im Link Beschrieben vorgegangen.

[External Link Removed for Guests]


Ergebnis siehe Anhang, ... am Anfang steht da "läuft" - sollte die Kriechadaption von Erfolg sein steht dort Abgeschlossen.
Guckt man dort Erneut rein steht da wieder "Läuft", braucht es aber nicht nocheinmal machen,...den Unterschied merkt man aber eigentlich schon im Gegensatz zu einfach nur Löschen ohne Anpassung.

Hatte die Werte erst nur gelöscht, 2 Wochen Gefahren, war nicht Zufrieden das er im Stand so doll drückte, zudem anstatt ca. 0,7-1Liter im Stand 1,5-2Liter in D im Stand.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
2012ér A4 B8 1.8 CJEB MT 2016-

2001ér A4 B6 2.0 ALT MT 2005-2016
Antworten