RS5 8T/B8 2010 S-Tronic Gangwahlhebel steck in P fest.

Hier geht es im das Audi S tronic Getriebe
Antworten
darksession
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: So 10. Jul 2022, 18:10
Auto: Audi RS5 B8 S-Tronic
Motorkennbuchstabe: CFS
Getriebekennbuchstabe: DL5017Q
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

RS5 8T/B8 2010 S-Tronic Gangwahlhebel steck in P fest.

Beitrag von darksession »

Hallo liebes Forum, mein RS5 8T hat immer wieder mal Probleme mit dem Getriebe gemacht. Gekauft habe ich in bereits mit einem fehlenden "Pin" beim Gangwahlhebel. Sprich der Gangwahlhebel ließ sich nicht entriegeln und war quasi fest, dennoch konnte ich ganz normal die Fahrstufen einlegen. Vom Verkäufer wurde mir gesagt um da Problem zu beheben müsste die Schaltkulisse raus und irgend ein Pin ersetzt werden, dafür müsste jedoch von unten das Getriebe raus. Solle aber keine Auswirkungen auf den Fahrbetrieb haben und nur ein Kosmetikfehler sein. Wollte das Getriebe sowieso wechseln lassen aber dann doch nicht so eilig.

In den letzten Monaten kam dann sporadisch der Fehler : Fahrstufensensor (Die genauen Fehlercodes sind im Anhang). Und während der Fahrt wurde im Display "Getriebefehler : Weiterfahrt möglich" angezeigt. Dazu kam ab und zu die Meldung "PARKBREMSE" und er nahm kein Gas mehr an und schaltete die Gänge wie wild durch. Nach 10 Sekunden war der Spuk vorbei. Das passierte vielleicht 2x im Monat.

Natürlich können die Folgeschäden dadurch aufgetreten sein. Das möchte ich nicht ausschließen. Jedoch kam der Supergau dazu am gestrigen Tag. Ventildeckeldichtungen gewechselt und Zündkerzen, da das Auto sonst in einem top Zustand ist. Auto gestartet, alles normal. Und als ich beim Rewe Parkplatz nach dem EInkauf losfahren wollte konnte ich den Wahlhebel nicht mehr von P auf N/R/D schalten. Zur Tankstelle nebenan und einen Schraubendreher ausgeborgt. Notentriegelung unterm Aschenbecher funktioniert nicht. Ich merke wie ich sie mit wenig Kraft runterdrücken kann und den Taster erwische, aber der Hebel geht dennoch nicht zurück. Der Adac hats auch versucht.

Zuhause per VCDS ausgelesen und es sind nur die alten Fehler drin. Fahrstufensensor und Parkbremssteuergerät. Von denen wusste ich auch vorher, aber das Auto fuhr. Ich schätze letzterer Fehle könnte mit dem "Spuk" von oben zu tun haben. Und um ehrlich zu sein wollte ich heute am Sonntag ein neues Parkbremssteuergerät bestellen. Naja ... dumm gelaufen.

Allgemein schaltet das Getriebe auch ruppig, macht einen leichten Schlag vom 2 in den 1 Gang und verbleibt von Gang 4 auf Gang 6 bei Vollgas zu lange im Begrenzer. Es fühlt sich an als würde er kurz Stecken bleiben und dann erst schalten. Sprich ich denke das Getriebe ist so oder so matsch. Die Kupplung und alles weitere werden auch noch aus dem Erstbestand sein.

Meine konkrete Frage ist, gibt es noch Dinge die ich versuchen sollte um das Ding wieder Schaltbar zu machen um damit wenigstens vom Hof zu kommen und das Ding in eine Werkstatt zu bringen? Notentriegelung geht ja nicht.

Laufleistung : 191.000km
S-Tronic DL501-7Q
Letzter Getriebeölwechsel : Nie ? (Fahrzeug hatte 2 Vorbesitzer, letzterer hat nichts gemacht)

Das wäre ein weiterer Punkt warum ich eher nicht instandsetztenlassen möchte, sondern lieber direkt ein Austauschgetriebe drunterbauen lassen würde. Wenn es nie gewartet wurde werden sicherlich Mechatronik, Öle, Kupplungen etc. alle matsch sein und dazu der Fahrstufensensor. Kostentechnisch sollte das günstiger sein wenn sich am Ende herausstellt dass die Zahnräder auch noch für die Tonne sind.

Sprich der Plan ist :
- Getriebe an sich austauschen
- Steuergerät Parkbremse
- "Komischer Stift für den Gangwahlhebel"
- und evtl. Getriebesteuergerät austauschen lassen. Da ich nicht sichergehen kann ob da irgendwas codiert wurde damit er dem Getriebe vorgaukelt immer offen zu stehen weil der Stift fehlt.

Ich hatte das Auto über Nacht stromlos, nach dem Anschließen und starten ging alles ganz normal, nur nach dem Abstellen 12km weiter auf dem Rewe Parkplatz ging dann nichts mehr.


Hier ist noch ein Video des Problems :
[External Link Removed for Guests]

Ich wäre über Ratschläge sehr dankbar :|
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
coupe110
Moderator
Moderator
Beiträge: 5435
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 14:51
9
Auto: Audi A4 B6 Avant 3.0 S-Line, Sport Plus
Audi A4 B6 Cabrio 3.0
Audi A4 B6 Cabrio 1.8T
Audi Cabrio 1.8 Aktionsmodell für Audizentren
Motorkennbuchstabe: ASN
Getriebekennbuchstabe: GHR
Wohnort: Lausitz
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: RS5 8T/B8 2010 S-Tronic Gangwahlhebel steck in P fest.

Beitrag von coupe110 »

Hast du schon mal den Bremslichtschalter getauscht.
Es sind die Starken im Leben die unter Tränen lachen ihr eigenes Leid verbergen und andere glücklich machen
VCDS HEX-CAN-USB Service 0305x - 0314x Raum Cottbus, Südbrandenburg
darksession
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: So 10. Jul 2022, 18:10
Auto: Audi RS5 B8 S-Tronic
Motorkennbuchstabe: CFS
Getriebekennbuchstabe: DL5017Q
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: RS5 8T/B8 2010 S-Tronic Gangwahlhebel steck in P fest.

Beitrag von darksession »

Getauscht noch nicht, aber alle drei Bremsleuchten leuchten bei Druck aufs Gaspedal.

VCDS sagt: [External Link Removed for Guests]
Benutzeravatar
coupe110
Moderator
Moderator
Beiträge: 5435
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 14:51
9
Auto: Audi A4 B6 Avant 3.0 S-Line, Sport Plus
Audi A4 B6 Cabrio 3.0
Audi A4 B6 Cabrio 1.8T
Audi Cabrio 1.8 Aktionsmodell für Audizentren
Motorkennbuchstabe: ASN
Getriebekennbuchstabe: GHR
Wohnort: Lausitz
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: RS5 8T/B8 2010 S-Tronic Gangwahlhebel steck in P fest.

Beitrag von coupe110 »

Der Bremslichtschalter hat 4 Kontakte.
2 für das Bremslicht und 2 für die Schaltgasse, um sie zu entriegeln
Es sind die Starken im Leben die unter Tränen lachen ihr eigenes Leid verbergen und andere glücklich machen
VCDS HEX-CAN-USB Service 0305x - 0314x Raum Cottbus, Südbrandenburg
darksession
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: So 10. Jul 2022, 18:10
Auto: Audi RS5 B8 S-Tronic
Motorkennbuchstabe: CFS
Getriebekennbuchstabe: DL5017Q
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: RS5 8T/B8 2010 S-Tronic Gangwahlhebel steck in P fest.

Beitrag von darksession »

Sprich mal auseinandernehmen und die Kontakte durchprüfen?

Habe übrigens ein Angebot bekommen :

"Hallo,

wie eben besprochen neue Kupplung, Einbau Fahrstufensensor, Überholung Mechatronik, neues Öl, Adaption, Abschleppen, Dichtungen... kommt auf ca. 4000 Euro."


Was würdet ihr sagen, Austauschgetriebe oder überholen lassen?
Antworten